Mit delikaten Kräutern und Gewürzen ganz neue Grillgenüsse schaffen

 

(djd). Grill anschmeißen, Würstchen, Fleisch und Maiskolben auf den Rost packen und dann wird gebrutzelt. Dazu gibt es vielleicht noch Kartoffelsalat und Knoblauchbrot – fertig ist das typische Grillmenü. Das schmeckt zwar, aber eine kulinarische Offenbarung ist es nicht gerade. Und je öfter gegrillt wird, umso mehr steigt die Lust auf abwechslungsreichere Gaumenfreuden. Raffinesse und neue Geschmackserlebnisse kann man beispielsweise ganz leicht mit raffinierten Gewürzen zaubern. Eine Rezeptidee: Rucola-Avocado-Salat mit ErbsPü.

 

Rucola-Avocado-Salat mit ErbsPü und Grillfleisch
Grillgut bekommt mit speziellen Kräuter- und Gewürzmischungen eine besondere Note.
Foto: djd/Tante Tomate Gewürzmanufaktur/Christoph Schönefeld

 

*
„Ein saftiges Steak erhält zum Beispiel mit einer Mischung aus Basilikum, Pfeffer, Meersalz, Paprika und Chili eine ganz besondere Note“, erklärt Gewürz-Expertin Renate Thesing. In ihrem Online-Shop TanteTomate.de** und auch im stationären Handel bietet sie eine Vielzahl ausgeklügelter Geschmackskreationen aus sonnengereiften Kräutern und exquisiten Gewürzen an – mit so fantasievollen Namen wie Einhorn, Ekstase, Anke die Schlanke, Esskalation oder TyrannenKraut. Bei ihren Kompositionen legt sie Wert auf natürliche Zutaten von hoher Qualität. Als Anregung zum Grillen hat sie eine delikate Beilagenempfehlung, in dem einer ihrer Lieblinge zum Einsatz kommt, nämlich „Uschi kocht!“ Die delikate Mischung besteht aus Paprika, Chili, Meersalz, Pfeffer, Petersilie, Basilikum, Oregano, Koriander und Ingwer.

 

Rucola-Avocado-Salat mit ErbsPü
Frischer Genuss: Bunter Salat und Erbsenpüree, lecker gewürzt mit einem Mix aus Chili, Meersalz, Pfeffer, Petersilie, Basilikum, Koriander, Ingwer und mehr.
Foto: djd/Tante Tomate Gewürzmanufaktur

 

Rezept: Rucola-Avocado-Salat mit ErbsPü

 

Zutaten:

100 g Rucolasalat
½ Avocado
10 Cocktailtomaten
50 g cremiger Ziegenkäse
Tante Tomate „Uschi kocht!“
1 Packung junge Erbsen

 

Zubereitung:

Die Rucolablätter waschen, halbieren und auf einem Teller drapieren. Die Cocktailtomaten halbieren und den Ziegenkäse in kleine Stückchen zerteilen. Nun mit einem Melonenausstecher 6–7 Kugeln aus der Avocado heraustrennen und sämtliche Zutaten über dem Salat verteilen. Etwas Olivenöl und Balsamicoessig darübergeben. Anschließend die Erbsen kurz in etwas Butter dünsten, pürieren und neben dem Salat anrichten. Alles mit „Uschi kocht!“ würzen.

 

Rucola-Avocado-Salat mit ErbsPü
Es muss nicht immer Nudelsalat sein: Ein Salat aus Tomaten, Avocado und Rucola ist eine leichte Beilage.
Foto: djd/Tante Tomate Gewürzmanufaktur/Christoph Schönefeld

 

*
Grill anschmeißen, Würstchen und Fleisch auf den Rost und los geht es. Dazu gibt es noch Kartoffelsalat und Knoblauchbrot – fertig ist das typische Grillmenü. Das schmeckt zwar, ist aber keine kulinarische Offenbarung. Und je öfter gegrillt wird, umso mehr steigt die Lust auf Abwechslung. Neue Geschmackserlebnisse kann man beispielsweise leicht mit raffinierten Gewürzen zaubern. „Ein saftiges Steak erhält etwa mit einem Mix aus Basilikum, Pfeffer, Meersalz, Paprika und Chili eine ganz besondere Note“, erklärt Gewürz-Expertin Renate Thesing. In ihrem Online-Shop TanteTomate.de** bietet sie selbst kreierte Gewürzmischungen an. Ihre Empfehlung für eine leckere Grillbeilage: Rucolasalat mit Cocktailtomaten, Schafskäse, Avocadokugeln und der köstlichen Tante Tomate-Rezeptur „Uschi kocht!“